Tipps & Infos zu Hunden


Es dient nicht als Werbung !!! Wir haben dadurch keinerlei Vorteile oder ähnliches !!!
Es sind unsere Erfahrungen und die möchten wir mit Euch teilen.

 

Wer auf der Suche nach tollen, langlebigen Halsbändern nach Wunsch ist, (Farben, Namen, usw.) ist bei Susanne goldrichtig.

 

Das geniale an den Halsbändern ist, dass Verschluss und Leinen - Ring beisammen sind. Heißt, kein Verschluss am Kehlkopf beim Hund beim Gassi.

 

Zu finden ist alles unter Facebook und Homepage : 

 

www.susannes-hundeschmuckundhundedecken.de

 

https://www.facebook.com/susannes.hundeschmuckundhundedecken/

 

Hier zwei Beispiele: 

Sicherheit steht immer an erster Stelle


Sicherheitsgeschirre sind für uns sehr wichtig und nicht mehr wegzudenken. Darum wird jeder vermittelte Hund mit einem Sicherheitsgeschirr ausgestattet.

 

Auch wenn der Hund sich längst eingelebt hat, gibt es Situationen zb. Sylvester, wo Hunde Angst oder Panik haben, wo es auch mehr als sinnvoll ist, dem Hund ein Sicherheitsgeschirr anzulegen.

 

Wer gerne welche bestellen möchte, wir können Aladin's Tierparadies wärmstens empfehlen.

 

https://aladins-tierparadies.de/

Kinder & Hunde

Bild und Text von Kleintierpraxis Dr.Hildenbrand (Facebook)
Bild und Text von Kleintierpraxis Dr.Hildenbrand (Facebook)

"Mein Kind kann mit unserem Hund machen was es will." Eine Aussage, die ich leider relativ häufig höre und die dafür sorgt, dass mir ein Schauer über den Rücken läuft.

 

Kinder benötigen ebenso Regeln. Wie oft bekomme ich mit, dass ein Hund sich schon zurück zieht. Das Kind mit ins Körbchen oder in die offen stehende Box kriecht. Das ein Kind permanent im Kreis um den Hund läuft, der das Kommando Sitz bekommen hat und versucht dies zu halten.

 

Bitte! Bitte bietet eurem Tier mindestens einen Rückzugsort, an den das Kind absolut nicht darf. Sorgt dafür, dass sie sich nicht auf euren Hund legen/setzen, ihm nicht an der Rute oder den Ohren ziehen. Ihm Sachen in Mund und Ohren stecken.

 

Es ist einfach so unglaublich wichtig ...